Verkäufer mit Facebookverbindung

Nachdem Du Dich zum ersten Mal über Facebook angemeldet hast, landest Du auf folgender Seite:

Welcome - Step 1

1. Klicke hier bei allen Kategorien auf “Gefällt mir”, die Dich interssieren

Warum solltest Du das als Verkäufer machen?

Weil Du dadurch die Gesuchupdates der entsprechenden Kategorie von Buddyoffr bekommst.

Beispiel: Drückst du beim Interessengebiet “Baby” auf “Gefällt mir”, so bekommst Du einen Post in Deinen Facebook-Feed, sobald ein neues Gesuch eingestellt wurde. Außerdem kommen Gesuche von Kategorien, bei denen Du “Gefällt mir” gedrückt hast, direkt auf Deine persönliche Startseite.

Du bist bei der gelikten Kategorie somit einer der Ersten, der von einem neuen Gesuch erfährt und hast die besten Chancen, dem interessierten Käufer als erstes ein Angebot anzubieten.

Welcome - Step 2

2. Klicke bei allen Orten, deren Gesuche Dich interessieren, bzw. in Deiner Nähe sind, auf “Gefällt mir”

Warum solltest Du das als Verkäufer machen?

So hast Du die Möglichkeit, Dich über Gesuche von Städten in Deiner Nähe informieren zu lassen. Du hast so die Möglichkeit an Selbstabholer zu verkaufen. Auch Gesuche der gelikten Orte erscheinen auf Deiner persönlichen Startseite.

Hier gilt das Selbe, wie bei den Kategorien: Du kannst über das Feld “Schau nach weiteren Orten” nach Land, Bundesland und schließlich Städten filtern.

Welcome - Step 3

3. Interessanten Freunden und Verkäufern folgen

Bleibe up-to-date und sehe, was andere verkaufen. Du bekommst einen Hinweis in Deinen Facebook-Feed, sobald jemand, dem Du folgst, neue Produkte einstellt.

Folgst Du jemandem auf Buddyoffr, so hat dies keine Auswirkung auf die Facebook-Beziehung, in der Du zu dieser Person stehst. Folgst Du jemandem auf Buddyoffr, mit dem Du auf Facebook nicht befreundet bist, so entsteht durch das Folgen keine Freundschaft auf Facebook. Du kannst das Folgen beenden, indem Du auf “Unfollow” klickst.

Welcome - Step 4

4. Lade Deine potentiellen Kunden und Freunde ein